Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony-Chef Stringer: Vorerst keine Preissenkung der PS3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vorerst keine Preissenkung der PS3

28.08.2008, 11:37 Uhr

Sonys aktuelles Konsolen-Lineup (Bild: Sony)Sonys aktuelles Konsolen-Lineup (Bild: Sony)Nachdem die von einigen Fans bereits zur Games Convention erhoffte Preissenkung der Playstation 3 ausgeblieben war, macht Sony-Chef Howard Stringer auch für den Rest dieses Jahres wenig Hoffnung auf einen günstigeren Preis des aktuellen Konsolen-Flagschiffs der Japaner. Gegenüber der Tageszeitung "Die Welt" gab er zu Protokoll, dass eine Preissenkung der PS3 vor Weihnachten aller Voraussicht nach nicht stattfinden werde. Zuerst wolle man die Produktionskosten der Konsole in den Griff bekommen. Mit einer ähnlichen Begründung hatte vor Kurzem auch Nick Caplin von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) mögliche Pläne zu einer Preissenkung abgeschmettert.

News PS3: Keine Preissenkung zur GC
Spiele-Magazin Sony-Chef Kazuo Hirai spricht über die Zukunft der PS3
Hardware Die Playstation-Offensive
Hardware PS3-Dualshock-Controller im Praxistest
#

#
News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal