Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Lara Croft und Co.: Die stärksten Spiele-Heldinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die stärksten Spiele-Heldinnen  

Frauen an die Macht

10.09.2008, 14:14 Uhr | Medienagentur plassma / jr

Power-Frauen in Spielen (Bild: Rare / Montage: t-online.de)Power-Frauen in Spielen (Bild: Rare / Montage: t-online.de)Testosteron ist out. Zumindest könnte man diesen Eindruck haben, wenn man sich durch die schier unendliche Zahl von Action- und Abenteuerspielen kämpft. Immer öfter trifft man dabei auf knapp bekleidete, gut gebaute Frauen, die nicht nur eine prima Figur machen, sondern ganz nebenbei auch noch Freunde, Völker oder auch die ganze Welt vor sämtlichem Übel retten. Die Tendenz ist klar: Heutzutage sind die besseren Hälften dabei, dem vermeintlich starken Geschlecht den Rang abzulaufen.

So haben es sogar charismatische Superhelden wie Indiana Jones, Duke Nukem oder der Master Chief aus Halo schwer, sich gegen ihre femininen Ebenbilder durchzusetzen. Dabei gab es Power-Frauen vor 1996 nur vereinzelt, und teilweise wurden sie gar müde belächelt. Doch mit Tomb Raider begann der unaufhaltsame Aufstieg der Lara Croft und somit auch der allgemeinen Emanzipation des weiblichen Geschlechts im Videospiel-Business.

Artikel-Show Das sind die stärksten Spiele-Heldinnen

Spiele-Quiz Gamebabes #1
Spiele-Quiz Gamebabes #2
Spiele-Quiz Gamebabes #3
Spiele-Magazin Girls in Games

Frauen an die Front

Lara Croft als Hausmädchen (Bild: Tombraiderforums)Lara Croft als Hausmädchen (Bild: Tombraiderforums)Das Besondere an Lara Croft war nicht nur ihr anregendes Äußeres. Auch die Idee, der fiktiven Figur einen ausführlichen Lebenslauf zu verpassen, ihre Lebensgeschichte in nachhaltiger Art und Weise zu erzählen und Lara in Film und Fernsehen berühmt zu machen, ist bislang einzigartig. Zuvor erhielten Frauen beinahe ausnahmslos lediglich Nebenrollen. In Rollenspielen, Beat’em-Ups oder Action-Adventures spielten sie stets nur die zweite Geige und wurden von den Story-Autoren niemals ins Rampenlicht gerückt. Seitdem sich die Damen allerdings ihren Platz erkämpft haben, kommt es erstaunlicherweise auch zu einem rasanten Anstieg von Kinoverfilmungen. So geschehen mit Lara Croft, Rayne (Bloodrayne), Chun-Li (Street Fighter 2) und den Dead Or Alive-Mädels. Auch in der bis dato wohl besten Videospiel-Verfilmung Silent Hill nimmt mit Radha Mitchell eine Frau die Hauptrolle ein.

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Quiz Sind Sie ein Lara-Kenner?
Foto-Show Alison Carroll als neues Lara Croft-Model
Foto-Show GC 2008: Die heißesten Messe-Babes


#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal