Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"GTA" lässt grüssen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"GTA" lässt grüssen

10.09.2008, 17:24 Uhr | t-online.de

Was wäre ein Mafiaspiel ohne zünftige Schießereien, bevorzugt aus dem fahrenden Auto, das man erst kurz vorher selbst geklaut hat? Solche bleihaltigen Stadtrundfahrt sollen aber eher die Ausnahme sein, dafür wird man an den Zielorten ordentlich die Kugeln fliegen lassen können: Lagerhäuser warten darauf, überfallen zu werden und feindliche Lokale sind nur einen Benzinkanister vom Aschehaufen entfernt. All diese Aktionen sollen laut Hersteller einen direkten Einfluss auf den weiteren Spielverlauf haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal