Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Fable 2": Mehr als ein Rollenspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Fable 2 | Rollenspiel | Xbox 360  

Mehr als ein Rollenspiel

11.09.2008, 12:38 Uhr | Medienagentur plassma / vb, t-online.de

Fable 2 (Bild: Lionhead)Fable 2 (Bild: Lionhead)Kultdesigner Peter Molyneux, Chef der Lionhead Studios, ist für enthusiastische Ankündigungen in der Spiele-Branche bekannt und weiß genau, wie man Journalisten und Gamer auf den kommenden Titel seines Entwicklungsstudios heiß macht. Das war damals so bei der Götter-Simulation Black & White und auch beim Rollenspiel Fable, welches 2004 zunächst exklusiv auf der Xbox erschien.

Ein Jahr später folgte schließlich eine leicht umfangreichere PC-Umsetzung. Ob es eine solche auch von Fable 2 geben wird, ist derzeit noch ungewiss. Doch zumindest Xbox 360-Spieler dürfen sich Ende 2008 auf einen potenziellen Rollenspielkracher für ihre Konsole freuen. Auch wenn Peter Molyneux schon wieder viel über das neue Projekt in blumigen Worten ausgeplaudert hat, was prinzipiell mit Vorsicht zu genießen ist. Die zu Fable 2 bekannt gewordenen Fakten sprechen für ein besonderes Spiel.

Artikel-Show Fable 2: So spielt es sich
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps

Ja-Wort mit Folgen

Fable 2 (Bild: Lionhead)Fable 2 (Bild: Lionhead)Schauplatz des Abenteuers ist wiederum die Fantasy-Welt Albion. Allzu viel wiedererkennen werden Spieler des ersten Teils aber nicht, denn inzwischen sind 500 Jahre verstrichen, und das Land braucht dringend neue Helden. Einen solchen verkörpert der Spieler, wobei man die Wahl hat, ob man einen Mann oder eine Frau steuern möchte. Doch das wird in Fable 2 nicht die einzige wichtige Entscheidung sein, die man zu treffen hat. Wie schon im Vorgänger reagieren die Einwohner des Landes auf das Verhalten des Helden. Bei guten Taten klatschen sie bei seinem Anblick, bei bösen Taten zeigen sie Respekt und Furcht. Auch äußerlich verändert sich der Charakter mit der Zeit: Kampfnarben zeugen von verlorenen Kämpfen, Bauchumfang und Kleidung vermitteln den Wohlstand. Später im Spielverlauf wird man sogar heiraten und mit seinem Partner ein Kind zeugen können. Der Aspekt der Lebens-Simulation soll in Fable 2 deutlich stärker ausgeprägt sein als noch im ersten Teil, wo beispielsweise der Kauf eines Hauses spielerisch nutzlos war.

Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?

Gemeinsam kämpft es sich besser

Fable 2 (Bild: Lionhead)Fable 2 (Bild: Lionhead)Bei den Aufgaben und Kämpfen wird sich Fable 2 dagegen deutlicher am Vorgänger orientieren. Die Auseinandersetzungen gegen die finsteren Gestalten sollen sich intuitiv spielen lassen und trotzdem viele Möglichkeiten beim Nah- und Fernkampf sowie beim Zaubersprechen bieten. Eine tolle Meldung für Mehrspieler-Fans ist der geplante Koop-Modus: Zu jeder Zeit wird man in sein Spiel einen Freund einladen dürfen, um gemeinsam Abenteuer zu bestreiten. Doch auch wer lieber alleine durch Albion zieht, wird einen ständigen Begleiter bei sich haben - einen Hund. Dieser passt sich im Verhalten dem Helden an, unterstützt ihn in Kämpfen und zeigt den Weg zu geheimen Plätzen. Es wird sogar möglich sein, den Vierbeiner zu erziehen. Das alles klingt zusammen mit der riesigen Spielwelt und der schon jetzt famosen Grafik richtig toll. Doch es bleibt fraglich, ob Peter Molyneux und sein Team in Fable 2 alle Spielelemente zu einem großen Ganzen formen können. Nur dann wird das Spiel der erhoffte Rollenspiel-Meilenstein werden.

Fazit

Heiraten, Kinder bekommen, Hunde erziehen und Geld verdienen für die Familie - das klingt alles eher nach Alltagsarbeit und Dingen, die man nicht unbedingt in einem Videospiel erwartet oder machen möchte. Noch ist nicht ganz klar, ob Fable 2 die Spielelemente sinnvoll verknüpft und ob das Rollenspiel am Ende dann auch wirklich Spaß macht. Auf jeden Fall sollten die Quests und Kämpfe nicht zu kurz kommen. Dennoch stimmen die Eindrücke zu Fable 2 bisher sehr positiv.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal