Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Midnight Club L.A.": Club der Illegalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Midnight Club L.A. | Rennspiel | Xbox 360, PS3  

Der Club der Illegalen

12.09.2008, 10:37 Uhr | Richard Löwenstein / vb, t-online.de

Midnight Club L.A. (Bild: Rockstar)Midnight Club L.A. (Bild: Rockstar)Kalifornien muss leiden: Erst Schwarzenegger als Landesfürst, dann Waldbrände und Finanzkrise, jetzt auch noch illegale Straßenrennen mitten in Los Angeles. Die gute Nachricht: zumindest die Positionskämpfe finden "nur" im Videospiel statt. Genauer gesagt, im vierten und neuesten Ableger aus der Rennspiel-Reihe Midnight Club, der für PS3 und Xbox 360 erscheint.

Das Game begeistert mit tollen Bildern. Zur Begrüßung brennt die Sonne vom Himmel, Fußgänger spazieren über eine Kreuzung, Autokolonnen schieben sich gemächlich vorbei. Doch von der entspannten Atmosphäre und den ruhigen Sounds im Vorspann sollte sich niemand täuschen lassen. Gleich nach dem Druck auf die Startaste zeigt eine rasante Kamerafahrt, worum es geht: Knallharte Rennen mit attraktiven Sportautos mit Geschwindigkeiten jenseits der Legalität.

Artikel-Show Midnight Club L.A.: So spielt es sich
Video-Show Midnight Club L.A.: Die Trailer
Foto-Show Midnight Club L.A.: Screenshots
Tests & Previews Need for Speed: Undercover - First Look
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps

Mehr Informationen zu Renn- und Sportspielen

Hollywood in der Konsole

Midnight Club L.A. (Bild: Rockstar)Midnight Club L.A. (Bild: Rockstar)Von den Hollywood Hills über den Wilshire Boulevard bis Venice Beach bildet Los Angeles den Spielplatz für Vollgas-Fetischisten. Alle Straßen sind vom Fleck weg frei befahrbar. Das Gefüge aus Highways, Villen und Wolkenkratzern, Kreuzungen und Abkürzungen, aggressiven Gegnern und kreuzendem Verkehr wirkt derart realitätsnah - man ertappt sich in der ersten halben Stunde ernsthaft dabei, wie man an roten Ampeln halten und sich in die Schlange der Wartenden einfügen möchte. Dennoch gilt die Devise: Wer bremst, verliert, wer Gas gibt, gewinnt. Das flüssige Spielerlebnis ohne Ladepausen und sonstige Spaßbremsen begeistert. Man brettert frei Schnauze durch die Straßen, während Pendler über den Highway trödeln und Busse die Kreuzungen verstopfen. Herausforderungen ergeben sich, wenn der Spieler während der freien Fahrt einen auf der Karte markierten Punkt anfährt. Dort laden Racing-Clubs zu Wettrennen und Beschleunigungsduellen ein. Der Gastgeber wird auf der Straße per Lichthupe angeblendet und damit zum Duell herausgefordert und schon geht es los.

Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

Wo ist mein Navi?

Midnight Club L.A. (Bild: Rockstar)Midnight Club L.A. (Bild: Rockstar)Spätestens wenn die Reifen qualmend über den Teer schrubben, wird klar, was man an diesem Spiel hat. Die Action lebt weniger von spannenden Positionskämpfen oder artistischer Lenkradarbeit, eher von den Momenten, wenn das Auto um Haaresbreite zwischen Bussen, Schluchten und Mauern entlang schrammt. Ohne Orientierungssinn geht kaum etwas. Der Kurs ist nicht fest abgesteckt, stattdessen weisen einem Rauchsäulen halbwegs erfolgreich den Weg durch das Straßendickicht. Abweichen vom Routenvorschlag ist okay, kostet aber meist Zeit - außer es handelt sich um eine Abkürzung. Der Einstieg fällt jedoch schwer, denn das Tempo ist gemessen am komplizierten Straßennetz und dem dichten Berufsverkehr mörderisch. Da möchte man am liebsten mit fünf Augen Kurven, Karte, Gegner, Volk und Ziel gleichzeitig im Blick behalten. Außerdem reagiert das Steuer etwas träge auf Lenkkommandos.

Tests & Previews GTR Evolution
Tests & Previews Motorstorm 2
Tests & Previews Flatout Ultimate Carnage

Fazit

Midnight Club Los Angeles kommt so rüber, wie man sich illegale Straßenrennen an der US-Westküste vorstellt. Aus den Lautsprechern dröhnen sattes Blubbern, ein getunter Motor und ein starker Soundtrack, auf dem Asphalt geht die Post ab. Die Action passt, ist allerdings serientypisch vom Zufalls-Element beeinflusst. Noch immer rammen einen die Computergegner gerne direkt vor der Ziellinie und klauen den hart umkämpften Sieg so vor der Nase weg. Wer so etwas mag, wird tagelang Spaß an schnellen Positionskämpfen und viel Freispiel-Material haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal