Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Die Ausführung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Ausführung

12.09.2008, 17:42 Uhr | t-online.de

Doch solange man dann die X-Taste gedrückt hält, huscht der Kronleuchter nach Kopfstoß zurück an die Decke. Jetzt die X-Taste wieder lösen: der Löwenkopf folgt unbeirrt seiner Bahn und behält auch den ihm zugefügten Schaden bei. Wird die Aktion fünfmal wiederholt, gibt der Löwenkopf klein bei und rückt den Schlüssel raus - der Weg zu weiteren Etappen ist frei. Streng genommen würde für die Aktion sogar ein Kronleuchter ausreichen. Dass zwei von der Decke ragen, hängt mit dem integrierten "Speedrun-Modus" zusammen. Hier können geübte Gamer einzelne Etappen oder das komplette Game unter Zeitdruck meistern. Wer es eilig hat, kann also schnell zwischen beiden Kronleuchtern hin und her wechseln und den Löwenkopf besonders zügig schachmatt setzen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal