Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Download-Spiele >

"CLC Dream Test Drive": Nobel durch London brettern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Downloads  

Im Coupé durch London brettern

27.01.2009, 13:40 Uhr | tz

Mercedes CLC Test Drive (Bild: Team6)Mercedes CLC Test Drive (Bild: Team6)Starke 272 Pferdestärken, satte 3,5 Liter Hubraum, eine Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer in 6,3 Sekunden und ein Preis von gut 36.000 Euro: Das sind die Eckdaten des CLC 350 Coupé von Mercedes. Wem der Preis für das reale Auto zu hoch erscheint, aber trotzdem gerne einmal die eine oder andere Runde mit dem Stuttgarter Nobelwagen drehen möchte, den lädt Mercedes mit der Freeware-Game CLC Dream Test Drive zur virtuellen Testfahrt durch die Straßen Londons ein.

Download Mercedes CLC 350 Coupé Test Drive - Freeware
Foto-Show Mercedes CLC 350 Coupé Test Drive - Screenshots
Foto-Show Freeware-Downloads: Sport- & Rennspiele
Foto-Show Das Mercedes CLC Coupé im Detail

Die Qual der Wahl

Mercedes CLC Test Drive (Bild: Team6)Mercedes CLC Test Drive (Bild: Team6)Bevor man quer durch die Straßen der britischen Hauptstadt heizt, darf man den Wagen an die eigenen Wünsche und Vorlieben anpassen. Neben den insgesamt elf offiziellen Farbvarianten stehen auch drei verschiedene Felgensätze zur Wahl. Anschließend geht es wahlweise gegen fünf Computergegner oder in der "Online Challenge" gegen die Zeit auf die Strecke. Als kleiner Anreiz winkt dem Fahrer mit der schnellsten Rundenzeit eine reale Testfahrt im neuen Mercedes Coupé. Teilnehmen kann man noch bis zum Oktober diesen Jahres.

Download Trackmania Nations Forever - Freeware
Spiele-Quiz Sind Sie eine Rennspiel-Experte?
Was bedeutet LDK? Das Kennzeichen-Quiz

Fazit

Es klingt ein wenig paradox, aber in CLC Dream Test Drive gewinnt derjenige, der bremst. Derjenige der die Handbremse geschickt einsetzt, um genau zu sein. So lassen sich - in krassem Gegensatz zur Realität - auch enge Haarnadelkurven mit 120 Sachen nehmen. Allerdings sollte man keinen allzu hohen Realismusgrad erwarten, denn das Spiel richtet sich eindeutig an die Fans von Arcade-Rennspielen, macht aber gerade deshalb ordentlich Spaß. Schließlich fallen keinerlei Benzin- oder Reparaturkosten an.


#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal