Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Im Ring mit "The Hoff"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Im Ring mit "The Hoff"

23.10.2008, 09:38 Uhr

Ready 2 Rumble: Revolution (Bild: Atari)Ready 2 Rumble: Revolution (Bild: Atari)Der Schauspieler und Sänger David Hasselhoff zeigt einmal mehr seine Videospiel-Begeisterung. Für das Game Ready 2 Rumble: Revolution, das Atari für die Wii-Konsole veröffentlicht, hat "The Hoff" nicht nur eine Werbekampagne beigesteuert, sondern erneut auch einen Auftritt im Game selbst absolviert. In einem Box-Ring kann man gegen den Ex-"Knight Rider"-Star antreten. Allerdings ist das Hasselhoff'sche Alter-Ego alles andere als durchtrainiert, die Spielfigur zeichnet sich stattdessen durch einen eindrucksvollen Bierbauch aus. Im Werbespot selbst tritt Hasselhoff gegen seine Kinder an, und die im Internet zu einigem Ruhm gekommene Anmerkung "Don't hassle the Hoff!" ("Verärgere den Hoff nicht!") darf dabei natürlich nicht fehlen.



Schmerzgeplagt

Comeback für David Hasselhoff (Bild: Sony)Comeback für David Hasselhoff (Bild: Sony)Der Auftritt ist jedoch nicht der erste seiner Art. Eines der skurrilsten Games, die 2008 erschienen sind, ist Pain für die Playstation 3. In dem Sony-Titel, der über den Online-Dienst Playstation Network erhältlich ist, dreht sich alles darum, verschiedene Charaktere durch die Gegend zu schleudern und dadurch Punkte zu ergattern. Der makabre Titel hat mittlerweile eine Spielfigur, die für Aufsehen sorgt: Denn niemand geringeres als David Hasselhoff feiert sein Comeback in dem PS3-Game. Wie der Star ankündigte, fiel seine Entscheidung für einen Auftritt im Spiel recht schnell. Die Vorstellung, ihm weh zu tun und Schwierigkeiten zu machen, habe Lachkrämpfe bei ihm ausgelöst, so "The Hoff". Denn wenn jemand einen dummen Spaß verstünde, dann er, schreibt Hasselhoff im offiziellen Playstation-Blog weiter.

Foto-Show David Hasselhoff in Pain
Mehr Informationen zu David Hasselhoff
Mehr Informationen zu Playstation 3



Do you really want to hurt me?

Comeback für David Hasselhoff (Bild: Sony)Comeback für David Hasselhoff (Bild: Sony)Im comic-artigen Pain wird der Spieler in die Haut des Schauspielers und Sängers schlüpfen und ein Level namens "Movie Studio" unsicher machen. Man kann ihn in einen Raketenwerfer stecken und danach in Kisten, Autos oder Menschen schleudern, ohne dass die Hasselhoff-Figur auch nur einen Kratzer davonträgt. Zunächst kam dem Schauspieler und Sänger die Idee ein wenig komisch vor, nach einer Runde mit Pain hatte sich das jedoch schnell geändert. Da er ein Mann mit vielen Gefühlen wäre, müsste er sich auch entsprechend ausdrücken, während man ihn durchs Studio schleudert, erzählt Hasselhoff im Playstation-Blog. Deshalb hat er ein Cover des "Culture Club"-Songs "Do you really want to hurt me" aufgenommen, das exklusiv im Game zu hören ist.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal