Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials >

"Wild Earth: African Safari": Auf den Spuren von Heinz Sielmann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Wild Earth: African Safari | Simulation | Wii  

Auf den Spuren von Heinz Sielmann

23.10.2008, 17:49 Uhr | Jürgen Kroder, t-online.de

Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Zuerst ein lautes Trompeten, dann rennt er auf mich zu. Kurz vor mir macht er zwar halt, aber mit seinem Schnauben macht mir der ausgewachsene Elefantenbulle klar, dass ich mich von ihm fernhalten soll. Da ich nicht schleunigst die Beine unter die Arme nehme, greift er mich ein weiteres Mal wütend an. Doch anstatt nun die Radieschen von unten anzuschauen, heißt es lediglich "Mission gescheitert". Denn diese gefährliche Begegnung mit dem Dickhäuter fand nicht im realen Leben, sondern in der Wii-Umsetzung von Wild Earth: African Safari statt. 

Foto-Show Wild Earth: Screenshots
Download Wild Earth: Demo der PC-Version laden

Harmlose Foto-Safari

Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Die eingangs beschriebene Szene gehört zu den Ausnahmen von Wild Earth. An sich geht es in dem Fotosafari-Spiel friedlich und behäbig zu. Als Reporter streifen Sie durch die Serengeti, um wilde Tiere abzulichten. Hierzu läuft, fährt oder fliegt man aus der Ego-Sicht durch die Weiten Afrikas, begleitet von zwei Rangern, die man nur hören, aber nicht sehen kann. Während die beiden Hintergrundinformationen zur Fauna und Flora erzählen, geben Sie Ihnen auch per Texteinblendung ständig neue Zielobjekte zum Fotografieren vor. Vom kleinen Käfer über Flamingos, Warzenschweine und Zebras bis hin zu gefährlichen Krokodilen oder Leoparden sowie den majestätischen Elefanten und Giraffen kommen einem viele bekannten Tierarten vor die Linse.

Abstand halten!

Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Ihre Aufgabe ist stets die gleiche: Nähern Sie sich vorsichtig den Tieren, damit sie sich nicht gestört fühlen. Falls Sie den afrikanischen Steppenbewohnern zu nah auf den Pelz rücken, werden man entweder attackiert, die Tiere fliehen, oder es passiert gar nichts Besonderes. In allen drei Fällen verschiebt sich eine Statusleiste rechts oben im Bildschirm von grün nach rot, was im schlimmsten Fall den Abbruch und somit den kompletten Neustart der Mission bedeutet.

Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

Grzimek und Sielmann hätten ihre Freude

Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Wild Earth: African Safari (Bild: Majesco)Ähnlich wie bei dem Tauch-Spiel Endless Ocean, stehen auch in Wild Earth der Forscher- beziehungsweise Erkundungsdrang und der Informationswert im Vordergrund. Ein Hubschrauber-Flug und eine Fahrt mit dem Jeep bringen zwar etwas Abwechslung in den Fotografen-Alltag, spielerisch wird einem aber immer das Gleiche geboten: Zielobjekte finden und im richtigen Moment abdrücken - das war's. Die freischaltbaren Minispiele wie auch der Mehrspieler-Modus ergänzen den in wenigen Stunden durchgespielten Einzelspieler-Modus.

Foto-Show Endless Ocean: Screenshots
Tests & Previews Endless Ocean

Fazit

Ungefährliche Safari mit Nunchuck und Wiimote: Wild Earth ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Gamer, die stundenlang spannend unterhalten werden wollen, greifen besser zu einem anderen Titel.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal