Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Wii erneut gehackt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wii erneut gehackt

28.10.2008, 10:01 Uhr

Wii Nintendo SpielekonsoleWii (Bild: Nintendo)Das Ganze erinnert an den Wettlauf zwischen Hase und Igel: Kommt ist die eine Lücke gestopft, tut sich an anderer Stelle eine neue auf. Mit den beiden jüngsten Firmware-Updates für die Wii-Konsole hatte Nintendo dafür gesorgt, das selbstgeschriebene Software ("Homebrew") nicht lauffähig war. Jetzt haben Hacker eine neue Sicherheitslücke gefunden, über die es möglich ist, den "Homebrew Channel" auf der Spielekonsole zu starten. Dieser dient dazu, selbst geschriebene Anwendungen leichter anzupassen und für Wii-Nutzer zur Verfügung zu stellen. Erstmals ist es jetzt auch möglich, private, von Nintendo nicht autorisierte Wii-Tools nicht mehr nur wie bisher von einer SD-Speicherkarte mit maximal 2 GB Kapazität einzulesen, sondern auch über einen SD-Card-auf-USB-Adapter (der auch High-Capacity-SD-Speicherkarten verdaut) oder via Netzwerk-Verbindung direkt vom PC zu starten.




News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017