Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony gibt PS2-Spieleentwicklung frei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony gibt PS2-Spieleentwicklung frei

30.10.2008, 11:47 Uhr

Die Ur-Version der Playstation 2 (Bild: Sony)Die Ur-Version der Playstation 2 (Bild: Sony)Wie George Bain, Entwicklungsmanager von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE), auf der Casual Connect-Konferenz in Kiew mitteilte, will der japanische Konzern die Entwicklung von Spielen für die Playstation 2-Spielekonsole freigeben. Das bedeutet, dass Entwickler keine offizielle Spiele-Freigabe mehr brauchen. Sie müssen auch keine Lizenzgebühren mehr an Sony bezahlen, um als offizieller Spieleentwickler aufzutreten. Das Ganze ist ein radikaler Umbruch mit bisherigen Geschäftsprinzipien: Üblicherweise kassieren Konsolen-Hersteller wie Sony, Microsoft und Nintendo für die Produktion der Spiele auf den systemspezifischen Datenträgern eine Gebühr. Dazu kommt ein prozentualer Anteil an den Spiele-Umsätzen.

Spiele-News Discounter-Preiskrieg um die PS2
Hardware Die Zukunft der Playstation 3
Hardware Ausblick auf die nächste Konsolengeneration

Anreiz für kleinere Studios

Weiterhin kostenpflichtig ist laut Bain die Abgabe von Developer- beziehungsweise Debug-Konsolen. Nur in begründeten Einzelfällen will Sony hier eine Ausnahme machen und die Geräte leihweise zur Verfügung stellen. Ziel der Aktion ist es, Anreize auch für kleinere Studios zu setzen, Spiele für die mittlerweile acht Jahre alte PS2 zu entwerfen, von der weltweit mittlerweile mehr als 131 Millionen Geräte verkauft wurden.

Online-Vertrieb favorisiert

Bain appellierte auch an die Entwickler auf, neue Titel für PS3 und PSP direkt über den Online-Dienst Playstation Network zu veröffentlichen. Dazu könnten sie direkt Sony kontaktieren, ohne den Umweg über an SCE gebundene Publisher zu gehen. Für den Online-Vertrieb via Internet müssten die Spiele zukünftig nur noch einmal von SCE geprüft und dann weltweit freigegeben werden. Ein genauer Zeitpunkt für die Einführung des neuen Lizenzmodells wurde noch nicht genannt.





News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal