Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Der Anfang vom Ende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Anfang vom Ende

04.11.2008, 15:34 Uhr | t-online.de

Ein lang anhaltender Krieg mit China gipfelt schließlich 2077 in einem Atomkrieg, der weite Teile Amerikas in Schutt und Asche legt. Auch zweihundert Jahre später sind die Folgen der Verstrahlung im Bereich um die ehemalige Hauptstadt Washington DC unübersehbar. Die wenigen Überlebenden wohnen in postapokalyptischen Städten, in denen Anarchie herrscht oder sie leben in verschlossenen Atomschutzbunkern, ohne Hoffnung, jemals das Sonnenlicht zu erblicken.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal