Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spieletest "Mirror's Edge": Hetzjagd über die Dächer der Stadt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Mirror's Edge | Action-Adventure | PC, PS3, Xbox 360  

Hetzjagd über die Dächer der Stadt

14.11.2008, 10:53 Uhr | Medianagentur plassma / jr

Mirror's Edge (Bild: EA)Mirror's Edge (Bild: EA)Mit den Battlefield-Spielen haben die schwedischen Entwickler von Digital Illusion ("Dice") das Ego-Shooter-Genre bereichert. Jetzt geht es auf bisher ungewohntes Terrain. Mit Mirror's Edge für Xbox 360, PS3 und PC - geehrt mit einem "Best of GC 2008"-Award - startet man den Versuch, die Action-Game-Szene kräftig aufzumischen. Ort des Geschehens ist eine fiktive Sci-Fi-Metropole. Dort agiert die Heldin Faith als Mitglied einer Organisation, die in Sachen "diskrete" Zustellung von Nachrichten aktiv ist. Da klassische Postboten in der vom Staat umfassend überwachten Kommunikation ausgedient haben, stellen Männer und Frauen wie Faith die einzige Möglichkeit dar, ohne Mitwissen der Obrigkeit Nachrichten zu verschicken. Klar, dass die "menschlichen Brieftauben" von der Polizei gejagt werden und ständig auf der Flucht sind.

Artikel-Show Mirror's Edge: So spielt es sich
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?

Kriminalistisch angereicherter Klassiker

Mirror's Edge (Bild: EA)Mirror's Edge (Bild: EA)Wem die Geschichte von Mirror's Egde bekannt vorkommt, der liegt richtig: Bereits vor zehn Jahren schickte der Autor William Gibson seinen Protagonisten als menschliche Festplatte auf die Reise, um die Obrigkeit auszumanövrieren. Für Mirror's Edge hat die für die Story verantwortliche Rihanna Pratchet (Overlord, Heavenly Sword) jedoch die Grundkonstellation, dem omnipotenten Überwachungsstaat ein Schnippchen zu schlagen, um kriminalistische Zutaten angereichert. Ganz nebenbei muss Faith auch noch das Leben ihrer Schwester retten, die zu Unrecht des Mordes angeklagt ist.

Tests & Previews Little Big Planet
Tests & Previews Command & Conquer: Red Alert 3

Die ultimative Sprung-Simulation

Mirror's Edge (Bild: EA)Mirror's Edge (Bild: EA)Um ihren Häschern aus dem Weg zu gehen, weicht Faith auf die Dächer aus. Mit gewagten Sprüngen hüpft sie - die News in den weiten Taschen ihrer Cargo-Hose sicher verstaut - zwischen den Hochhäusern hin und her, ganz wie in der Trendsportart “Parcours“. Das Ziel aller Missionen ist im Grunde nur, das Ende zu erreichen. Die meiste Zeit flitzt man dafür mit der Heldin durch die Stadt, balanciert in schwindelerregender Höhe auf schmalen Simsen oder springt mit viel Mut einige Meter in die ungewisse Tiefe. Einzigartig wird das Spielerlebnis in Mirror's Edge vor allem durch die ungewohnte Kamera. Der Spieler verfolgt das Geschehen nämlich wie in einem klassischen Ego-Shooter aus den Augen der Heldin. Allerdings sind Arme und Beine ebenfalls animiert. Man hat also das Gefühl, tatsächlich mit den Armen von Faith nach einer rettenden Kante zu greifen. Statt eines Ego-Shooters haben die Entwickler der Spieleschmiede Dice also eine Art "Ego-Runner" kreiert. Als Ausgleich für die ungewohnte Ansicht ist die Steuerung äußerst eingängig ausgefallen. Schon zwei Tasten reichen, um irre Stunts und Sprünge hinzubekommen.

Tests & Previews Star Wars: The Old Republic
Tests & Previews Tomb Raider: Underworld

Rot markiert den Weg

Mirror's Edge (Bild: EA)Mirror's Edge (Bild: EA)Damit man sich in den weitläufigen Level nicht verläuft, haben die Entwickler mögliche Wege durch die Mission farblich leicht hervorgehoben ("Runners Vision"). So bleibt das Tempo stets hoch. Zudem gibt es Alternativrouten: Jede Szene kann mindestens auf drei verschiedene Möglichkeiten gelöst werden, wobei sich die Alternativen im Schwierigkeitsgrad stark unterscheiden. Für Action ist neben den Akrobatikeinlagen der Heldin ebenfalls gesorgt, denn überall lauern dem Spieler Polizisten auf. Auch wenn man die meiste Zeit vor den Feinden davon rennt, kommt es immer mal wieder auch zum Kampf Mann gegen Frau. Im Nahkampf ist die agile Faith als Bewegungstalent zum Glück aber nicht chancenlos. Und zur Not kann sie auch eine Waffe vom Feind erbeuten. Doch spätestens vor dem nächsten Sprung wirft sie das Schießeisen wieder weg, da es beim exakten Ausführen der Sprünge nur hinderlich ist.

Fazit

Mirror´s Edge ist ein einzigartiges Spiel, das viel frischen Wind in das Action-Genre bringt. Sogar wenn man nur "technische" Kriterien wie Tempo, Steuerung, Grafikstil und Kameraperspektive zur Beurteilung heranzieht, verdichtet sich der Eindruck, dass hier ein gnadenlos gutes Spiel entstanden ist. Die mit einer Krimi-Story verquickte Hatz über die Dächer oder durch Abwasserkanäle ist aber auch inhaltlich durchaus geeignet, den Spieler langfristig zu motivieren. Die Zeichen stehen gut, dass Mirror´s Edge für PC und die Next-Gen-Konsolen ein Überraschungshit in der Weihnachtssaison wird.


Jewel Quest 2

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal