Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

EA: Eigenes "Wii Fit" angekündigt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EA: Eigenes "Wii Fit" angekündigt

14.11.2008, 10:51 Uhr

Sports Active (Bild: EA)Sports Active (Bild: EA)Nachdem sich das Fitness-Game Wii Fit mitsamt dem beiliegenden Balance Board sehr gut verkauft, ziehen andere Publisher nach. Nun hat EA für den Frühling 2009 Sports Active angekündigt, das exklusiv für die Wii erscheinen soll. Das Spiel wird mit zwei speziell geformten Beingurten geliefert, die den Zusatz-Controller Nunchuk aufnehmen und Bewegungen des unteren Körperbereichs erfassen. Dazu kommen Widerstandsbänder, die eine Vielzahl von Kraftübungen für die oberen Körperbereiche unterstützen. Sports Active beinhaltet ein Set interaktiver Übungen, die zu einem Trainingsprogramm für obere und untere Körperbereiche sowie für Herzkreislauftraining zusammengefasst sind. Zwei Spieler können gleichzeitig trainieren und sich so gegenseitig voran treiben.

Positives Feedback

Wii Fit (Bild: Nintendo)Wii Fit (Bild: Nintendo)Für ausreichend hohe Motivation soll das Echtzeit-Feedback auf dem Bildschirm (während des Workouts verbrannte Kalorien) sorgen. Ein Mehrspieler-Modus ist ebenfalls vorgesehen. Im Fokus des Spiels steht ist die "30-Tage-Challenge", ein Fitnessprogramm, das dem Spieler hilft, unter Anleitung eines virtuellen Trainers seine Fitnessziele zu erreichen. Dabei bekommt man täglich ein 20-minütiges Workout samt Feedback zur Übungstechnik und motivierenden Kommentaren vorgesetzt. Ziel ist es, dass sich jede Trainings-Session anders anfühlt als die vorherige. Mit steigender Fitness nimmt die Intensität der Übungen zu. Darüber hinaus können auch eigene Trainings mit unterschiedlicher Aktivität, Dauer und Intensität erstellt werden, während das Wii Balance Board viele Übungen um zusätzliche Funktionen erweitert.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal