Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"WoW: Lich King" mit neuem Startrekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"WoW: Lich King" mit neuem Startrekord

20.11.2008, 17:35 Uhr

WoW Lich King: Verkaufsstart in Deutschland (Bild: dpa)WoW Lich King: Verkaufsstart in Deutschland (Bild: dpa)Eine Meldung, die zu erwarten war: Das am 13. November gestartete WoW-Add-On The Wrath of the Lich King hat sich innerhalb der ersten 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung weltweit mehr als 2,8 Millionen Mal verkauft. Damit avanciert das Massive-Multiplayer-Online-Rollenspiel (MMORPG) von Blizzard zum schnellstverkauften PC-Spiel aller Zeiten macht und distanziert den bisherigen Rekordhalter (die erste World of Warcraft-Erweiterung The Burning Crusade) um satte 400.000 Exemplare. In Deutschland gingen nach Angaben des Marktforschungsinstituts media control GfK International am ersten Verkaufstag über 315.000 Exemplare über die Ladentische. Von The Burning Crusade konnten zum Start am 16. Januar 2007 rund 148.000 Exemplare an den Mann gebracht werden.

Foto-Show Bilder vom WoW: Lich King-Verkaufsstart in Berlin
Artikel-Show The Wrath of the Lich King: So spielt es sich
Special
Artikel-Show Die besten Tools für WoW
Foto-Show So erstellen Sie einen WoW-Account

Durchmarsch der Rollenspiel-Profis

Echte WoW-Profis haben den Marsch durch alle Instanzen bereits absolviert: Nur zwei Tage nach Verkaufsstart des Add-Ons brachte ein Spieler seinen Charakter (einen Ork namens Dessembrae) in der neuen "Todesritter"-Klasse auf Stufe 80. Die Gilde "Twentyfifth November" (vor einiger Zeit aus den Top-Raid-Gilden "Nihilum" und "SK Gaming" hervor gegangen) räumte binnen weniger Tage im "heroischen Modus" alle Gegner aus dem Weg und darf jetzt schon auf die nächste Erweiterung warten.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal