Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox 360: Microsoft veröffentlicht "NXE"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox 360: Microsoft veröffentlicht "NXE"

19.11.2008, 13:15 Uhr

Xbox Live (Bild: Microsoft)Xbox Live (Bild: Microsoft)Microsoft hat heute um 11 Uhr die Bedienoberfläche New Xbox Experience (NXE) für die Xbox 360 veröffentlicht. Das Firmware-Update lässt das bekannte Xbox 360-Dashboard komplett in 3D-Optik erscheinen. Die bislang für die Bedienoberfläche verwendeten „Blades“-Karteireiter werden ersetzt. Die meisterwartete Neuerung ist die Möglichkeit, Games komplett auf die Festplatte zu kopieren. Dadurch muss die DVD nur noch beim Starten von Spielen zur Überprüfung im Laufwerk liegen. Der oft beklagte Geräuschpegel durch das Laufwerk, das Daten von der DVD liest, wird dadurch reduziert.

Foto-Show Das neue Xbox Live
Spiele-Magazin Xbox 360: Die neue Online-Erfahrung

Eigene Avatare bauen

Xbox Live (Bild: Microsoft)Xbox Live (Bild: Microsoft)Ebenfalls neu: Spieler können nun statt ihrem Gamertag-Bild auch einen eigenen Avatar erstellen, der in den neuen Chaträumen und bei Online-Spielen verwendet wird. Dazu stehen umfangreiche Gestaltungsoptionen zur Verfügung. Vom Haarschnitt bis zum Schuhmodell kann alles individuell angepasst werden. Die Avatare sollen Künftig in Games wie Einer gegen 100 auf verschiedenen Multiplayer-Kanälen verwendet werden. Es ist auch möglich, bis zu acht Spieler zu Gesellschaftsspielen einzuladen oder online zum Filme schauen zu treffen. Damit will Microsoft für Furore sorgen und beim Kampf um die Wohnzimmer Punkte gut machen. Um das NXE-Update einzuspielen, braucht man 128 MB Speicherplatz auf Festplatte oder Memory-Card. Wer darüber nicht verfügt, kann kostenlos bei Microsoft eine Memory-Card mit 512 MB Speicher oder für 15 Euro eine 20-GB-Festplatte bestellen, sofern man in den letzten zwölf Monaten bei Xbox Live angemeldet war und den legalen Besitz einer Xbox 360 (via konsolen-ID / Seriennummer) nachweist.

Fehler im System

NXE bereitet allerdings im Moment noch technische Probleme. Hat man beispielsweise das Update auf einer Xbox 360 eingespielt und schließt dann eine Festplatte an, die mit dem alten Dashboard betrieben wurde, verabschiedet sich das System mit einem Absturz, sofern man nicht über eine direkte Verbindung zum Internet verfügt. In diesem Fall wird der Aktualisierungsprozess automatisch angestoßen. Ein weiterer Bug: NXE, schreibt Boris Schneider-Johne in seinem Weblog, hat gelegentlich Schwierigkeiten mit dem Erkennen von über Xbox Live gekauften Arcade-Spielen. Man bekommt dann die Meldung präsentiert, dass die Games erneut erworben werden müssten. Tatsächlich funktionieren die Spiele aber ohne Probleme. Der Fehler soll in Kürze behoben werden.




News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal