Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gearbox: Entwickler in Nöten?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gearbox: Entwickler in Nöten?

24.11.2008, 09:36 Uhr

Brothers in Arms: Hell's Highway (Bild: Ubisoft)Brothers in Arms: Hell's Highway (Bild: Ubisoft)In den vergangenen Tagen sind Gerüchte über finanzielle Probleme des Entwicklers Gearbox aufgetaucht. Demzufolge sollte sogar ein Produktionsstopp des Shooters Aliens: Colonial Marines zur Diskussion stehen. Nun hat sich Randy Pitchford, Chef von Gearbox, zu Wort gemeldet. Nach seinen Aussagen mussten einige Entwickler die Firma im Zuge eines normalen "Austausches von Talenten" verlassen. Mit den nicht besonders gut laufenden Verkäufen des Weltkriegs-Shooters Brothers in Arms: Hell’s Highway stehe die Maßnahme nicht in Zusammenhang. Auch die Arbeiten an Aliens würden weiter gehen, so Pitchford.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal