Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Leben und leben lassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leben und leben lassen

01.12.2008, 12:08 Uhr

Für gelungene Rollenspielatmosphäre sorgt die glaubhafte Spielwelt. Die Bewohner gehen tagsüber ihrer Arbeit nach und schlafen nachts meist in ihren Häusern. Die Straßen der Städte wirken sehr belebt. Allerdings sind die Reaktionen der anderen Charaktere auf die Aktionen des Helden oft sehr eigenartig. Da kann der Held schon mal neben einem Hausbesitzer dessen Truhe plündern oder seinen Sohn verkloppen, ohne dass dieser eine Gegenreaktion zeigt. Ein gutes Gedächtnis haben die Leute sowieso nicht. Mehrt der Spieler später an den Ort eines Kampfes zurück, muss er nicht befürchten, abermals angegriffen zu werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal