Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Kampf mit Fehlern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kampf mit Fehlern

01.12.2008, 12:13 Uhr

Auch das Kampfsystem steht in der Kritik, funktioniert mit seinen interessanten Nahkämpfen aber recht gut. Probleme bereitet die Verteidigung, da es wieder gewisse Angriffe gibt, von denen man sich kaum befreien kann. Außerdem trifft der Spieler oft unfreiwillig Personen mit seinem Schwert, die lediglich in der Gegend herumstehen, durch die Attacke aber ebenfalls aggressiv werden. Da der Held anders als in den alten Gothic-Titeln sofort am Anfang grundlegende Kampffertigkeiten beherrscht, kann man es auch locker mit einer Horde Scavenger aufnehmen, die man für eine Quest töten muss.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal