Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Schutz-Engel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schutz-Engel

09.12.2008, 18:37 Uhr | t-online.de

Ein missratener Sprung endet glücklicherweise nicht mehr im Heldentod. Elika ist als ständige Begleiterin des Prinzen zur Stelle, wenn’s eng wird - und dient mit ihren magischen Fähigkeiten als des Prinzen Lebensversicherung. Wer zum Beispiel zu kurz springt, kann seine Haut eventuell mit einem Doppelsprung selbst retten. Wenn das misslingt, zieht Elika den Verunglückenden auf magische Weise zum Ort des letzten Absprungs zurück. Das bremst den Frust aus und erhöht den Spielfluss: man kann sich sofort an der Herausforderung noch mal versuchen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal