Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Edna bricht aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Edna bricht aus

17.12.2008, 16:51 Uhr | t-online.de

Die in einer Gummizelle gefangene Edna entpuppt sich als verwirrtes Mädchen, das aus für sie unerfindlichen Gründen in eine Psychiatrie eingesperrt wurde und seitdem mit ihrem Plüschhasen Harvey kommuniziert. Den Spieler erwarten ebenso abgedrehte wie komische Rätsel sowie skurrile Charaktere. In welchem anderen Spiel kommen Gestalten wie der Bienenmann, vermeintliche siamesische Zwillinge oder ein verrückter Gedankenleser vor? Durch Flashbacks reist Edna in die Vergangenheit und erfährt mehr über ihr vorheriges Leben. Trotz recht spartanischer Grafik ein tolles Adventure mit ganz eigenem Stil, das bis zum Abspann blendend unterhält.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017