Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spore

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spore

17.12.2008, 16:56 Uhr | t-online.de

Die ungewöhnlichste Idee des Jahres stellt EA Games‘ Spore dar. Hier übernimmt man zu Beginn seines virtuellen Lebens die Rolle eines Einzellers, der sich in fünf Phasen zu einem hochintelligenten Lebewesen entwickelt und sogar sein eigenes Raumschiff baut. Startet man anfangs noch in einer zweidimensionalen Umgebung, findet man sich anschließend in einer 3D-Umgebung wieder, steuert eine ganze Herde von Gleichartigen und kämpft um die Weltherrschaft. Selten war die Entwicklung einer Spielfigur eindrucksvoller und interessanter. Dennoch ist vor allem der leistungsfähige Editor das Glanzstück des Spiels, da die Missionen unter einigen Längen leiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal