Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"WoW" soll Führungsstärke schulen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"WoW" soll Führungsstärke schulen

02.01.2009, 12:17 Uhr

Wow: Wrath of the Lich King (Bild: Blizzard)Wow: Wrath of the Lich King (Bild: Blizzard)Die Leidenschaft für Computerspiele ist üblicherweise nichts, was als positiver Faktor in Bewerbungsgesprächen gilt. Beispielsweise sorgte Mitte Dezember 2008 eine Meldung für Aufsehen, dass ein Jobvermittler aus Australien von Firmen aus dem Internet- und Medienbereich angewiesen worden war, keine WoW-Spieler zu Bewerbungsgesprächen einzuladen, da sich diese nicht zu 100 Prozent auf die Arbeit konzentrieren könnten und auch nicht immer zu den Ausgeschlafensten gehören würden. Beim Weltkonzern IBM sieht man die Dinge aber anders. In einem BBC-Interview mit David Laux, dem Chef der Spiele- und Interactive-Entertainment-Abteilung, hat sich der IBM-Manager über die Fähigkeiten von Gamern durchaus positiv geäußert: "Da gibt es die Casualspiele, die die Gedächtnisleistung verbessern und die Fähigkeit, auf Details zu achten, sowie die Konsolenspiele und den Shooter, die das schnelle Treffen von Entscheidungen fördern, oder die Rollenspiele wie World of Warcraft, die auf einzigartige Art die Führungsqualitäten fördern." Insbesondere von den WoW-Spielern - aktuell mehr als 11,5 Millionen weltweit - hält Laux einiges. "Das Spiel fördert unter den Spielern enorm die Führungsstärke. Es lehrt, Risiken einzuschätzen, Gruppen gezielt für ganz besondere Ziele aufzubauen. Und es lehrt Einzelne sogar, nicht überzureagieren, wenn sie für ein spezielles Ziel nicht ausgewählt werden."


Foto-Show Bilder vom WoW: Lich King-Verkaufsstart in Berlin
Artikel-Show The Wrath of the Lich King: So spielt es sich
Special
Artikel-Show Die besten Tools für WoW
Foto-Show So erstellen Sie einen WoW-Account



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal