Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Games-Editoren: Welten aus Pixeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Welten aus Pixeln

08.01.2009, 12:06 Uhr | Richard Löwenstein / vb

Little Big Planet (Bild: Sony)Little Big Planet (Bild: Sony)Eine ganze Welt erschaffen? Gott hat dazu sieben Tage gebraucht, und zumindest bei PC- und Videospielen können wir Menschen ihm nacheifern: mit Hilfe so genannter "Editoren". Diese Baukästen lassen die Veränderung von Unterhaltungs-Software zu. Kreative Weltenbauer haben die Möglichkeit, mit den eigenen Händen Großartiges zu schaffen - ganze Universen mit Landschaften, Bewohnern und Regeln. Grenzen setzt nur die eigene Fantasie.

Dass die Wolkenschlösser letzten Endes lediglich aus Bits und Bytes bestehen und nach abschalten höchstens noch auf der Festplatte fortbestehen, ändert nichts an der Faszination des Weltenbaus mit Hilfe der Editoren. Und der Winter mit seinen langen Nächten ist die ideale Zeit, sich intensiv mit den Möglichkeiten dieser Baukästen zu befassen. In unserer Fotoshow nehmen wir die interessantesten Handwerks-Zeuge unter die Lupe.

Foto-Show Die besten Games-Editoren
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen

Qualität braucht Zeit

Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 (Bild: EA)Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 (Bild: EA)Bei allen Möglichkeiten der digitalen Baukästen gilt doch: Was am Ende dabei heraus kommt, das hängt vom Menschen vor dem Monitor ab. Egal wie gut ein Baukasten ausgestattet ist und wie handlich er sich bedienen lässt - Schweiß und Kreativität sind Grundvoraussetzungen, um schöne Ergebnisse zu erzielen. Wer keine Fantasie mitbringt, wird auch mit dem besten Stück Software nichts zusammenbringen. Und auf keinen Fall sollte man den Zeitfaktor unterschätzen: Selbst mit dem vorbildlich ausgestatteten Baukasten von Sonys Little Big Planet nimmt die Schöpfung eines detailreich ausgestatteten Levels eher Tage als Stunden Anspruch. So betrachtet sind die "nur" sieben Tage für eine ganze Welt dann doch eine buchstäblich göttliche Leistung.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal