Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Ein Löffel Ur-Suppe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ein Löffel Ur-Suppe

08.01.2009, 12:12 Uhr | t-online.de

In den meisten PC- und Videospielen sind Editoren lediglich eine marktwirtschaftlich durchdachte Dreingabe. Sie sollen die Langzeit-Motivation und damit die Bindung an das Spiel verlängern. Beim kreativen Strategiespiel Spore aus dem Hause Electronic Arts ist das anders, hier bildet der Baukasten den Dreh- und Angelpunkt. Mit Genen spielen, Wesen erschaffen, ganz nach eigenem Geschmack. Schon bei der ersten Einordnung seines Wesens jongliert man mit rund 100 Komponenten herum: Sechs Arme, Stachelschwanz, Schuppenkleid, die Möglichkeiten sind nahezu unendlich. Das Spiel kostet etwa 40 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal