Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Haunted

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haunted

12.01.2009, 18:00 Uhr

Der PC ist nach wie vor die Plattform Nummer Eins, wenn es um klassische Point & Click-Abenteuerspiele geht. Zu dieser Sparte zählt auch Haunted vom deutschen Entwickler Deck13, der bereits mit den Ankh-Spielen und Jack Keane famose Abenteuerspiele ablieferte. In der Rolle der jungen Mary erforscht der Spieler das viktorianische London, löst mit der Hilfe von sechs freundlich gesinnten Geistern fordernde Rätsel, erfreut sich an subtiler Gruselatmosphäre, schicker Optik und einem ordentlichen Schuss Humor. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal