Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Disney Interactive entlässt Mitarbeiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Disney Interactive: Mitarbeiter entlassen

30.01.2009, 10:20 Uhr

Turok (Bild: Disney Interactive)Turok (Bild: Disney Interactive)Kündigungen überall: Nach Angaben des Magazins „Gamespot“ entlässt Disney Interactive 50 Mitarbeiter aus drei Studios. Betroffen sind zunächst die Macher von Turok, Propaganda Studios - hier werden rund 30 Mitarbeiter gehen müssen. Die Rechte an der Turok-Marke bleiben dennoch bei Disney. Gerüchten zufolge arbeitet man bereits an einem Nachfolger. Ansonsten verlieren die Studios Avalanche und Fall Line Mitarbeiter und werden zusammengelegt. Beide arbeiten derzeit an Games für die Nintendo-Plattformen.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche
#

#
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video



Anzeige
shopping-portal