Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Free Radical: "Haze"-Macher von Crytek gekauft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Free Radical: "Haze"-Macher von Crytek gekauft

04.02.2009, 10:57 Uhr

Haze (Bild: Ubisoft)Haze (Bild: Ubisoft)Der Entwickler Free Radical ist von Crytek (Far Cry) übernommen worden. Nachdem das Unternehmen im Dezember 2008 rund 140 von 180 Mitarbeitern entlassen musste, hofft man nun unter dem Schirm von Crytek wieder an Größe zu gewinnen. Das letzte Spiel von Free Radical war der Shooter Haze, der bei Kritikern und Spielern durchfiel. Über eine mögliche Zukunft des derzeitigen Projekts Time Splitters 4 gibt es auch nach der Übernahme durch Crytek noch keine Informationen, sagte Free Radical-Chef Rob Yescombe.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche



Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal