Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Midway: Insolvenz beantragt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Midway: Insolvenz beantragt

13.02.2009, 10:16 Uhr

Mortal Kombat vs. DC Universe (Bild: Midway)Mortal Kombat vs. DC Universe (Bild: Midway)Der amerikanische Publisher Midway (Wheelman, Mortal Kombat) ist pleite. Das Unternehmen hat gemäß dem US-Insolvenzrecht den so genannten „Chapter 11“ beantragt, der die Neuausrichtungen von Firmen in Krisenfällen ermöglichen soll. Laut Midway-Chef Matt Booty will man so die Gläubiger des Unternehmens entlasten und zudem Zeit gewinnen, um eine neue Strategie zu finden. Von diesem Schritt ist allerdings nur die US-Niederlassung des Unternehmens betroffen, Dependancen etwa in Deutschland bleiben davon unberührt. Trotz der Pleite gibt es allerdings Erfolgsmeldungen: Mortal Kombat vs. DC Universe wurde laut Midway zwei Millionen Mal ausgeliefert, TNA Impact eine Million Mal.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017