Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Spiele-Branche trotzt Wirtschaftskrise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche trotzt Wirtschaftskrise

16.02.2009, 14:14 Uhr

Spielkonsolen  (Quelle: Sony, Nintendo, Microsoft)Spielkonsolen Entgegen dem derzeitigen wirtschaftlichen Negativ-Trend konnte die Spielebranche auch im abgelaufenen Jahr ein kräftiges Umsatzplus verbuchen. Der alte Rekord aus dem Jahr 2007 wurde deutlich übertroffen: Insgesamt 1,57 Milliarden Euro (2007: 1,34 Milliarden Euro) setzte die Games-Branche 2008 n Deutschland um. Das entspricht einem Umsatzplus von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mehr Informationen zu Playstation 3
Mehr Informationen zu Xbox 360
Mehr Informationen zu Nintendo Wii


Wachstumstreiber Konsolen

Als Wachstumstreiber 2008 erwiesen sich insbesondere die Konsolen Nintendo Wii, Sony Playstation 3 und Microsoft Xbox 360. Mit einem Zuwachs von 37 Prozent konnte knapp die Hälfte des Gesamtumsatzes 2008 mit Spiele-Software der aktuellen Konsolengeneration verbucht werden. Der Umsatz mit Spielen für mobile Konsolen wie der PSP und dem Nintendo DS stieg um sieben Prozent.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche



Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal