Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox Live: Microsoft löschte Accounts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox Live: Accounts gelöscht

19.02.2009, 10:14 Uhr

Xbox 360 MicrosoftXbox 360 (Bild: Microsoft)Derzeit beschweren sich diverse Xbox 360-Spieler im Netz über eine Löschung ihrer Xbox Live-Accounts. Diese waren an einen Hotmail-Zugang gekoppelt, was laut Microsoft die Ursache sein soll. Denn Hotmail-Postfächer werden nach einer längeren, inaktiven Zeit, von Microsoft gelöscht - und damit auch die dazugehörigen Xbox 360-Gamertags. Das Aufspielen eines Backups ist anscheinend nicht möglich. Auch das Erstellen eines neuen Gamertags hilft nicht, da die erreichten Gamerscore-Punkte nicht mit übertragen werden, selbst wenn sie zusammen mit dem Spielerprofil auf der lokalen Xbox 360-Festplatte gespeichert sind. Betroffene bekommen als Fehlercode die Meldung „8015d080“angezeigt. Microsoft rät allen Betroffenen zu einem Anruf beim Kundenservice, der unter der kostenlosen Hotline-Rufnummer 0800 181 2968 zu erreichen ist.

Mehr Informationen zu Xbox 360



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal