Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Taugen die Mini-Rechner zum Spielen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Netbooks  

Taugen die Mini-Rechner zum Spielen?

20.02.2009, 13:18 Uhr | Tobias Zeißler

Zocken mit den Notebook-Zwergen (Montage: T-Online)Zocken mit den Notebook-Zwergen (Montage: T-Online)Vor nicht einmal zwei Jahren hätte die Frage, was ein Netbook ist, nur für ratloses Achselzucken gesorgt. Heute sind Mini-Notebooks wie der Asus EeePC oder das Acer Aspire One in aller Munde. Das verwundert kaum, schließlich sind Netbooks extrem leicht und kosten nur einen Bruchteil des Preises eines vollwertigen Notebooks. Zwar sind Netbooks von der Leistung her etwas schwach auf der Brust, zum Surfen im Web, etwas Textverarbeitung und für Videos - mit Ausnahme von HD-Material - reicht es aber allemal. Gilt das auch für Spiele und falls ja, für welche? Wir sind diesen Fragen nachgegangen, das Ergebnis erfahren Sie in unserer Foto-Show. Getestet haben wir auf einem Aspire One A150X von Acer, das unter anderem der Asus EeePC-Serie ähnelt und recht weit verbreitet ist.

Foto-Show Diese Spiele laufen auf Netbooks
Computer Vergleichstest: Die besten Netbooks
Weitere Informationen zu Netbooks

Kennt man eines, kennt man alle

Das Testgerät, ein Acer Aspire One A150X (Bild: Acer)Das Testgerät, ein Acer Aspire One A150X (Bild: Acer)Mittlerweile tummeln sich unzählige Modelle von nahezu jedem Hersteller auf dem Markt. Optisch mögen sich die Netbooks voneinander unterscheiden, unter der Haube sieht es meist anders aus. Fast alle Modelle setzen derzeit auf den speziell für Netbooks entwickelten Intel-Prozessor Atom. Der taktet in der Regel mit 1,6 GHz, kann in punkto Performance aber nicht mit gleich getakteten Core 2 Duo oder Athlon 64 X2-Prozessoren mithalten. Die dazugehörige Intel GMA950-Grafik findet sich ebenfalls im Großteil der Netbooks wieder. Sie hat mittlerweile über vier Jahre auf dem Buckel und gehörte von Beginn an nicht zu den schnellsten Grafikeinheiten. Keine guten Voraussetzungen für das Spielchen zwischendurch.

Hardware Gamer-Gadgets: Spielereien für Spieler
Hardware Dreiste Spielekonsolen-Plagiate
Spiele-Quiz Sind Sie ein Konsolen-Kenner?

Fehlanzeige optisches Laufwerk

Neben der schwachen Rechenleistung sorgt auch das Fehlen eines optischen Laufwerks für Praxisprobleme, denn Spiele auf CD oder DVD lassen sich nicht ohne Weiteres installieren. Zwar lässt sich per USB 2.0 jedes externe Laufwerk an das Netbook anstöpseln, deren Gewicht und Größe übersteigt jedoch häufig die des Netbooks selbst und führt damit das Konzept eines leichten und portablen Notebook-Ersatzes ad absurdum. Komfortabler geht es dagegen mit Download-Portalen wie Gamesload oder Steam. Dort kann man sich eine große Auswahl an Spielen bequem über das Internet herunterladen und kommt somit völlig ohne optischen Datenträger aus.

Mehr Performance in Sicht

Das Referenzdesign der Ion-Plattform (Bild: Nvidia)Das Referenzdesign der Ion-Plattform (Bild: Nvidia)Noch in diesem Jahr plant Nvidia den Einstieg ins Netbook-Geschäft mit der sogenannten „Ion“-Plattform. Der Grafikspezialist aus Kalifornien kombiniert die bekannten Atom-Prozessoren mit dem hauseigenen Geforce 9400M-Chipsatz und will damit die Leistung der Mini-Computer gehörig steigern. Letzterer unterstützt im Gegensatz zum derzeitigen Intel-Pendant GMA950 nicht nur DirectX-10, sondern auch die Beschleunigung von hochauflösenden Videos und Blu-ray-Filmen in Hardware. Nvidia erwartet, dass sich durch den Geforce 9400M die Leistung in Games im Vergleich zu aktuellen Netbooks um den Faktor zehn steigern lässt.

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?

Jewel Quest 2

Fazit

So schön sich die Theorie vom flinken Spiel auf dem Netbook anhört, so nervig können die zahlreichen Probleme sein, mit denen man es in der Praxis zutun hat. Die schwache Performance verhindert ruckelfreies Spielvergnügen bei neueren Games, Klassiker auf optischen Datenträgern lassen sich dagegen nur umständlich installieren, laufen dafür aber flüssig. Keine Probleme bereiten dagegen Flash-basierte Casual-Games wie Zuma, Peggle, Jewel Quest und Co.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal