Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Bewegungs-Steuerung: Microsoft kauft Kamera-Entwickler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bewegungs-Steuerung: Microsoft kauft Kamera-Entwickler

25.02.2009, 13:21 Uhr

Live Vision Kamera (Bild: Microsoft)Live Vision Kamera (Bild: Microsoft)Laut einem Bericht des Journalisten Dean Takahashi hat Microsoft die Firma 3DV Systems gekauft. Das israelische Unternehmen entwickelt 3D-Kameras, die sehr präzise Bewegungen erkennen und in Steuerbefehle umwandeln können. Das System funktioniert ähnlich wie die Sensoren der Wii-Konsole, was die Vermutung aufwirft, dass Microsoft an einer bewegungssensitiven Steuerung arbeiten könnte. Ob diese für die Xbox 360 in Form einer Zusatz-Kamera erscheint oder gleich in eine neue Konsole einfließt, ist noch nicht bekannt.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017