Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Alles unter Kontrolle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alles unter Kontrolle

26.02.2009, 13:07 Uhr | t-online.de

Die Controller-Steuerung ist für beide Piloten ungewohnt; vor allem die Schubregelung finden sie unausgegoren: "Bei Luftkämpfen gibt man die meiste Zeit Vollgas, dann kann man die besten Manöver machen. Dazu muss man hier aber ständig die Taste gedrückt halten. Mit einem Flightstick klappt es besser, damit fühlen sich die Flugmanöver gleich viel realistischer an." Doch wenige Sekunden später geht eines der Ausweichmanöver schief, und die Maschine zerschellt am Boden. Sascha Kraft grinst: "Das war jetzt ein teurer Spaß. So eine F-22 kostet immerhin 200 Millionen Dollar pro Stück."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal