Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Hightech-Probleme (1)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hightech-Probleme (1)

26.02.2009, 13:24 Uhr | t-online.de

Moderne Maschinen wie die F-22 Raptor besitzen ein schwenkbares Triebwerk, doch der Einsatz dieses technischen Wunderwerkes ist nicht ohne Makel: Der allmächtige Flugassistent kontrolliert und limitiert nämliche alle Lenkmanöver der Spieler. Wer das komplette Potential der F-22 nutzen will, muss den Assistenten deaktivieren - und wird automatisch in die Außenansicht gezwungen. Sascha Kraft ist wenig begeistert: "Die Sache mit der Vektorschubsteuerung ist nicht optimal gelöst, der Sichtwechsel reißt dich aus dem Spielfluss heraus."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal