Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Heftiger Funkverkehr (1)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heftiger Funkverkehr (1)

26.02.2009, 13:33 Uhr | t-online.de

Bei der Awacs-Begleitschutz-Mission gibt es Kritik: "Die Boeing fliegt viel zu tief, zu enge Kurven und in die falsche Richtung. Sie bewegt sich normalerweise immer weg vom Kampfgebiet", meint Hagenbucher. Andere kommen besser weg. "Das Flugverhalten der Maschinen ist täuschend echt, und bei den Gefechten wird’s echt hektisch. Da ist man froh, dass man sich nicht ernsthaft um die Avionik der Flugzeuge kümmern muss. Und dazu diese Details. Wie sich die Luft bei engen Kurven am Flügel staut oder sich an den Spitzen Kondensstreifen bilden, das wirkt wie echt. Und dann der irre Funkverkehr... Die deutsche Übersetzung ist zwar ganz gut, die englische Tonspur gefällt mir aber viel besser."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal