Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > World of Warcraft >

Mystische Mondlichtung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mystische Mondlichtung

19.03.2009, 18:38 Uhr | t-online.de

Schließlich kommt man zur Mondlichtung, einem mystischen Ort mit tiefgrünen Wäldern und sanften Hügellandschaften, den jeder WoW-Spieler mal gesehen haben sollte. Spielt man als Druide, kann man sich auch per Portstein jederzeit dorthin teleportieren lassen. Das nächste Ziel ist die Stadt Nachthafen, die sich oben im Norden befindet. Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein kleiner Abstecher in den Westen zum sagenumwobenen Schrein von Remulos - ein bisschen Kultur kann ja nicht schaden. Im schönen Städtchen Nachthafen führt unser Weg schließlich zum Greifenmeister, wo wir einen Flug via Ruth’theran zur Insel Theramore buchen. Dort geht's auf das Schiff am nördlichen Steg, das uns nach Menethil bringt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



shopping-portal