Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Artenvielfalt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Artenvielfalt

24.03.2009, 16:17 Uhr | t-online.de

Was wäre Need for Speed ohne teure Schlitten? Für die erste Probefahrt standen Lotus Elise, Audi RS4, Shelby Mustang, Corvette Z06, Porsche 911 GT2 und Pagani Zonda-F in der Garage. Alle tief, breit und schnell. Ein Blick auf die Bilder macht klar, dass Shift auch optisch um Realitätsnähe bemüht ist: Spoiler, Innenausstattung, Werbebanner und sogar der Dreck der Piste sind gut zu erkennen. Viele kleine Details runden das Bild ab: Zoomt man beim Pagani Zonda an die Radkästen heran, kann man praktisch jede Speiche einzeln zählen. Näher kann man solch einem Traumwagen eigentlich kaum kommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal