Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Soundmaschine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Soundmaschine

02.04.2009, 18:17 Uhr

Fotos und Sounds lassen sich in einem Album ablegen oder auf die Speicher-Karte auslagern. Der DSi verwendet das weitverbreitete SD-Format, so dass einer weiteren Bearbeitung auf dem PC nichts im Weg steht. Karten mit bis zu acht GB Kapazität werden unterstützt. Der DSi spielt auf der SD-Karte gespeicherte Musikfiles, praktischerweise sogar im Standby-Modus bei geschlossenem Display. Allerdings müssen die Musikfiles ins seltene AAC-Format umgewandelt werden. Das gebräuchlichere MP3-Format wird nicht unterstützt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017