Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Mit "Region-Lock"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit "Region-Lock"

02.04.2009, 18:30 Uhr

Unverständlich: Nintendo will jede speziell für den DSi gemachte Software mit einer so genannten Regional-Sperre sichern, angeblich, um damit billigen Software-Importen aus Übersee entgegenzutreten. Im Zeitalter der Globalisierung ein Zug wieder den Zeitgeist, den Hardcore-Gamer kaum gutheißen werden. Denn auf einem hiesigen DSi Importtitel aus Japan und USA zocken, das geht nicht.. Schade, weil viele Spiele dort viel früher als hierzulande veröffentlicht werden. Diese Maßnahme soll auch bei allen Download-Titeln greifen. Aus dem USA- oder Japan-Urlaub billige Spiele mitbringen, das lohnt sich dann nur noch für DS-Titel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal