Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Helden-Mutation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Helden-Mutation

14.04.2009, 16:38 Uhr | t-online.de

Das Charakter-Aufbau-System könnte sich zur großen Stärke von Dragon Age: Origins entwickeln. Heldenklassen lassen sich vielseitig ausprägen, so dass der Held - sofern er etwa der Kriegerklasse angehört - umfangreiche Verteidigungstechniken und den tödlichen Einsatz des Zweihänder-Schwerts erlernen kann. Auch das Transformieren in eine neue Klasse ist möglich, etwa wenn man als Krieger zum Templer aufsteigt, vom Schurken zum Barden, vom Magier zum Geistwandler. Auch die Level-Automatik ist eine feine Sache: Wer sich nicht mit den Erfahrungspunkte-Prozessen herumschlagen möchte, kann den Aufstieg in die nächste Stufe auch der KI überlassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal