Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Command & Conquer Generäle (EA, 2003)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Command & Conquer Generäle (EA, 2003)

14.04.2009, 18:28 Uhr | t-online.de

Die englische Originalversion war zwei Monate im freien Handel, dann schlug die BPjM zu und indizierte das Strategiespiel wegen vermeintlicher Parallelen zum Irak-Krieg. Damit waren Deutschland und China die einzigen Länder, die den spielerisch anspruchsvollen Titel auf den Index setzten. Die eigens für den deutschen Markt entschärfte Fassung kam kurz darauf in die Läden und ist offiziell ab 16 Jahren freigegeben - dank Cyborgs statt menschlicher Soldaten, Bomben statt Selbstmord-Attentätern und entfernter Zivilisten im Spielgeschehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017