Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Racing-Neuigkeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Racing-Neuigkeiten

21.04.2009, 14:57 Uhr | t-online.de

Der Namensgeber der Rallye-Reihe, der Schotte Colin McRae, starb am 15. September 2007 bei einem Helikopter-Unglück und ist daher in Dirt 2 nicht mehr aktiv vertreten. Dennoch soll sein Name im Abspann gewürdigt werden. Auch sonst ändert sich vieles: Neben den obligatorischen Rallye-Rennen stehen nun vor allem harte Rundenkämpfe in Stadien oder im offene Gelände an: Bis zu acht Fahrer rempeln und kämpfen dann um eine gute Platzierung. gefahren wird in exotischen Ländern wie Bolivien, Malaysien, China oder auch in den staubigen Canyons von Utah. Hier geht’s entweder in Rallye-Auto oder mit Buggys auf die hügeligen Pisten. Im Bild springen die Kontrahenten gerade durch das Sports Stadium in LA.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017