Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Trainingsalltag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trainingsalltag

22.04.2009, 17:28 Uhr | t-online.de

Wer an die Weltspitze gelangen will, muss hart trainieren. Doch Virtua Tennis 2009 beweist, wie witzig das sein kann. So gibt es zum einen die Tennis-Akademie, in der Aufschläge oder Lobs geübt werden. Es warten klassische Trainingseinheiten, beispielsweise drei Longline-Schläge parallel zur Seitenauslinie zu spielen und ähnliches. Die Übungsstunden bauen aufeinander auf und lassen sich meist mit wenigen Anläufen meistern. Das motiviert zum Weitermachen. Darüber hinaus lockern ein Dutzend Minispielchen wie "Meat Defender" oder die Billard-Variante "Pot Shot" den Trainingsalltag auf. Ist kniffliger, als es aussieht, macht aber unglaublichen Spaß.

 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video



Anzeige
shopping-portal