Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spitzentechnologie "made in Germany"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cry Engine 3 | Deutsche Grafik-Engine  

Spitzentechnologie "made in Germany"

29.04.2009, 12:37 Uhr | tz / kro, t-online.de

Cry Engine 3 Grafik EngineCry Engine 3 (Bild: Crytek)Inhaltlich mögen die Ego-Shooter Crysis und dessen Nachfolger Crysis Warhead aufgrund ihres Rufs "Killerspiele" zu sein polarisieren. Doch optisch gehört die Serie unbestritten zum Besten, was die Spieleindustrie derzeit hergibt. Das Grundgerüst dazu bildet die sogenannte Cry Engine 2, die zwar umwerfend schöne und fotorealistische Bilder auf den Bildschirm zaubern kann, dazu jedoch die Hardwarepower eines Supercomputers benötigt. Dieses und andere Probleme soll die neue Cry Engine 3 lösen, an der die Frankfurter Spiele- und Technikschmiede Crytek momentan werkelt.

Foto-Show Das kann die neue Cry Engine 3
Hardware Der optimale Spiele-PC im Eigenbau
Hardware Neuer Dienst soll Highend-Spiele-PC überflüssig machen

Ein Quantensprung

Cry Engine 3 Grafik EngineCry Engine 3 (Bild: Crytek) Wer die mit der Cry Engine erzeugten Bilder sieht, mag zuerst glauben, dass es sich hierbei um Fotografien handelt - so realistisch sehen die computergenerierten Welten aus. Bei der Grafik will Crytek mit der dritten Version der eigenen Engine trotzdem nachlegen, insbesondere bei der Beleuchtung. So soll es beispielsweise möglich sein, einzelne Regentropfen von einem Blitz be- und durchleuchten zu lassen. Das hört sich unspektakulärer an, als es tatsächlich ist. Schließlich sorgen viele Feinheiten für ein perfektes Gesamtbild.

Crysis bald auf Konsole?

Cry Engine 3 Grafik EngineCry Engine 3 (Bild: Crytek) Nach den vergleichsweise enttäuschenden Verkaufszahlen, dafür aber umso zahlreicheren Raubkopien von Crysis hatte es Crytek bereits angekündigt: Der im September 2008 erschienene Nachfolger Crysis Warhead würde das letzte exklusiv für den PC entwickelte Spiel der Deutschen sein. Dass bislang keine Version des Edel-Shooters für Xbox 360 oder Playstation 3 angekündigt, geschweige denn veröffentlicht wurde, liegt möglicherweise an der mangelhaften Performance, die die Cry Engine 2 auf den beiden Konsolen an den Tag legt. Mit der neuen Cry Engine 3 soll sich das ändern. Hier wollen die Entwickler besonders darauf achten, dass auch mit den Konsolen ein flüssiger Bildaufbau möglich ist. Ob das erste Konsolenspiel auf Basis der Cry Engine 3 tatsächlich Crysis, ein Nachfolger oder ein komplett anderes Spiel sein wird, liegt allerdings noch völlig im Dunkeln.

Magazin Die Crysis-Krise: Raubkopien bringen PC-Spiele in die Krise

Lizenzgeschäft im Visier

Cry Engine 3 Grafik EngineCry Engine 3 (Bild: Crytek) Cryteks Gründe, besonders die Konsolenoptimierung der Cry Engine 3 im Auge zu behalten, dürften allerdings nicht nur auf hauseigene Produktionen abzielen. Vielmehr haben die Entwickler wohl das Lizenzgeschäft im Blick, in dem Crytek bisher nicht so recht Fuß fassen konnte. Gerade hier lässt sich jedoch eine Menge Geld verdienen. Direkter Konkurrent und Platzhirsch ist Epics Unreal Engine 3. Die verrichtet bereits heute auf sämtlichen Konsolen klaglos ihren Dienst und kommt bereits in über 20 Titeln zum Einsatz, darunter beispielsweise Bioshock, Mass Effect oder Mirror's Edge. Verständlich, dass auch Crytek gerne ein Stück von diesem Kuchen abbekommen möchte. In Zeiten, in denen beinahe jeder echte Blockbuster auf mehreren Plattformen erscheint, lässt sich eben mit einer reinen PC-Engine kein Blumentopf mehr gewinnen. Potentiellen Lizenznehmern stellt Crytek daher mit der Cry Engine 3 ein Rundumsorglos-Paket zu Verfügung, dass neben der Grafik auch Module für Sound, Physik und künstliche Intelligenz enthält und obendrein auf allen Plattformen butterweich laufen soll. Doch natürlich ist die Engine auch für Eigenproduktionen wie etwa Crysis 2 konzipiert.

Spiele-Quiz Sind Sie ein Konsolen-Kenner?
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

f

azit

Evolution statt Revolution: Crytek setzt auf viele Detailverbesserungen, um die Computergrafik noch mehr in Richtung Fotorealismus zu bringen. Sollten es die deutschen Entwicklerschaffen, die Darstellungsqualität ohne den Hardware-Hunger des Vorgängers zu realisieren, dann haben die Frankfurter auf jeden Fall ein äußerst heißes Eisen im Feuer. Bis allerdings erste Spiele auf Basis der Cry Engine 3 erscheinen, dürfte noch viel Wasser den Main hinunter fließen. Vor dem kommenden Jahr ist nicht mit einer Veröffentlichung zu rechnen.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal