Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"God of War 3": Actionspiel für PS3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

First Look God of War 3 | Action | PS3  

Der die Götter erledigt

30.04.2009, 16:22 Uhr | Richard Löwenstein / jr

God of War 3 (Bild: Sony)God of War 3 (Bild: Sony)Warum sind die griechischen Götter allesamt Mythos und Legende? Weil sie ein Mensch über den Styx geschleudert und somit in den Hades befördert hat - das ist jedenfalls die Idee hinter dem Action-Spektakel God of War 3 für die PS3, dessen Erscheinen Sony bisher vage für kommenden Winter terminiert. Wir erinnern uns: Der Spartaner-Krieger Kratos hat sich im Verlauf seiner bisherigen zwei Konsolen-Auftritte vom Aufräumkommando des Olymps zum Gott des Krieges entwickelt - und sich am Ende sogar mit seinen Auftraggebern, also den Göttern selbst, angelegt.

Mit Hilfe der Titanen will Kratos nun den Götterberg Olymp endgültig dem Erdboden gleichmachen und sich für all die ihm widerfahrene Schmach zu rächen. Damit schließt God of War 3 nahtlos an das offene Ende des Vorgängerspiels an. Das ist auch sofort sichtbar: Kratos trägt nicht nur das Goldene Vlies, sondern auch die Narbe am Bauch, die er von einer recht unangenehmen Begegnung mit Göttervater Zeus in God of War 2 auf der PS2 davongetragen hat.

Foto-Show God of War 3: So spielt es sich

Keine Kampfpause

God of War 3 (Bild: Sony)God of War 3 (Bild: Sony)Was die God of War-Reihe seit jeher auszeichnet, ist die atemberaubende Atmosphäre. Diese düstere Version der griechischen Mythologie auf dem Bildschirm lässt kaum Zeit zum Luftholen, ständig tut sich was auf dem Bildschirm. In einem Augenblick mischt Kratos sechs oder sieben Minotauren auf, im nächsten schiebt sich eine entartete Sagengestalt im XXL-Format ins Bild und will den Helden in den Hades schicken Spielerisch setzen die Entwickler weniger auf artistische Controller-Akrobatik wie bei Ninja Gaiden: Sigma oder Devil May Cry, sondern eher auf eine opulente Optik. Noch immer kämpft Kratos vorzugsweise mit den "Blades of Chaos", zwei Klingen, die mit Ketten an seinen Unterarme befestigt sind. Damit schnetzelt er sich geradezu mühelos durch Angreifer-Horden. Die Ketten sorgen zusätzlich für eine angenehm große Reichweite bei Kombinationen aus leichten und starken Angriffen. Neben den Chaos-Klingen wird der Spartaner aber auch diesmal zu allerlei anderen Waffen greifen können - deren genaue Zahl aber bisher nur die Götter kennen.

Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

Epische Erzählung

God of War 3 (Bild: Sony)God of War 3 (Bild: Sony)Wem angesichts opulenter Bilder schon bei God of War 2 die Spucke weggeblieben ist, der wird bei Teil drei nach Atem ringen. Ein bombastischer Abschluss der Reihe soll es werden - wie wäre es auch anders zu erwarten beim ersten Auftritt von Kratos auf der Playstation 3. Vor allem bei den Boss-Gegnern will God of War 3 Akzente setzen. Mit welche nSagengestalten der glatzköpfige Rächer sich diesmal anlegen muss, verraten die Entwickler zwar nur ansatzweise, fest steht aber schon ein Kampf gegen Hades, seines Zeichens Gott der gleichnamigen Unterwelt. Außerdem treten sowohl Göttervater Zeus als auch Titanenmutter Gaia in die Arena. Allein das dürfte schon für eindrucksvollen Auseinandersetzungen sorgen. Wer nun ständig Kämpfe dieses Kalibers erwartet, dürfte aber enttäuscht werden: Die Entwickler planen, eher wenige Endgegner einzubauen, und wollen dafür die Scharmützel dazwischen deutlich länger und spektakulärer gestalten. Gut zu wissen, dass die atemlosen Kämpfe gelegentlich durch Rätselchen aufgelockert werden.

Tests & Previews Resident Evil 5
Tests & Previews Terminator: Salvation
Tests & Previews Battlefield 1943

Fazit

Die Kampfmaschine Kratos hat nichts verlernt, das macht schon der erste Blick auf das Game klar. Angesichts der riesigen Fangemeinde, die sich durch die ersten beiden Action-Games der Reihe gekämpft haben, müsste wohl Zeus schon persönlich seine Blitze schleudern, um den Erfolg von God of War 3 noch zu verhindern. Sagenhafte Grafik und vorbildlicher Spielfluss wie in den Vorgängerspielen, aber auf dem Niveau einer Playstation 3 - wenn das kein Pflichtprogramm für Actionfreunde ist?

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal