Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Racing mit Mario

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Racing mit Mario

04.05.2009, 14:57 Uhr | t-online.de

Mehrere DS beziehungsweise DSi-Geräte am Start, aber nur ein Modul? Wenn es sich dabei um Mario Kart DS handelt, ist das kein Problem. Schließlich dürfen hier bis zu acht Spieler per Game-Sharing gegeneinander antreten. Die Daten werden vom Spielleiter per WLAN verbreitet. Anschließend geht es mit beliebten Nintendo-Charakteren über 30 verschiedene Pisten. Während der Rennen lassen sich Items sammeln und einsetzen. Bananenschalen bringen das gegnerische Gefährt ins Schleudern, Bomben werfen die Konkurrenz aus der Bahn. Das und die tolle Optik machen den Rennalltag selbst in der Wiederholung zum kurzweiligen Spaß.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal