Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Fuel"-Preview: Der Schnellste bekommt das Öl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Fuel | Rennspiel | PC, Xbox 360, PS3  

Der Schnellste bekommt das Öl

05.05.2009, 11:38 Uhr | Medienagentur plassma / jr

Fuel Rennspiel PC Xbox 360 PS3Fuel (Bild: Codemasters)Wer hätte gedacht, dass die globale Erwärmung auch etwas Gutes mit sich bringt? In Codemasters neuer Rennspiel-Hoffnung Fuel rasen auf dem PC, der Xbox 360 und der Playstation 3 echte Hochgeschwindigkeits-Junkies durch verdorrte Landstriche und unbelebte Wüstenlandschaften. Die spielerische Freiheit soll sowohl auf zwei als auch auf vier Rädern das gesamte Rennspiel-Genre revolutionieren - behaupten zumindest die Entwickler vollmundig. Wir sind eine frühe Version des Games Probe gefahren.

Foto-Show Fuel - Screenshots
Mimbee.TV Die satirische Abrechnung mit Need for Speed
Mehr Informationen zu aktuellen Tests & Previews

Gnadenlose Offroad-Jagden

Fuel Rennspiel PC Xbox 360 PS3Fuel (Bild: Codemasters)Illegale Straßenrennen in nächtlichen Großstädten sind out - das haben schlussendlich sogar die Entwickler von Need for Speed mitbekommen. Und so erwartet den Hobby-Raser in Fuel denn auch statt hoch getunter Protz-Karren und poliertem Chrom eine andere Seite des virtuellen Motorsports: Gnadenlose Offroad-Jagden in unwegsamem Gelände stehen an - staubig, gefährlich, ein Höllenritt für echte Teufelskerle am Lenkrad. In der alternativen Story-Realität des Spiels ist die Erde nämlich von Umweltzerstörung und Klimawandel schon so sehr beschädigt, dass aus vormals belebten Mega-Metropolen brachliegendes Ödland geworden ist. Die Folge: In dieser verwüsteten Welt hat der Ölpreis astronomische Höhen erreicht. Um an den begehrten Rohstoff zu kommen, treten wagemutige Spieler in selbst gebastelten Höllenschleudern gegeneinander an und liefern sich erbitterte Duelle um Bestzeiten und Trophäen. Ob an der verlassenen Pazifikküste, im ausgedorrten Grand Canyon oder auf zerklüfteten Berggipfeln, Fuel-Piloten lassen in jedem Gelände die Motoren heulen. Insgesamt wird es sechs Fahrzeugklassen geben: Buggys, Quads, Monster Trucks, Muscle Cars, Geländewagen und Motorräder. Dabei sollen sich die Boliden unkompliziert und eingängig steuern, schließlich ist Fuel ein flotter Action-Racer und keine trockene Motorsport-Simulation.

Downloads Die besten Rennspiele
Freeware-Downloads Sport- & Rennspiele

Über den Horizont hinaus

Fuel Rennspiel PC Xbox 360 PS3Fuel (Bild: Codemasters)Das klingt ja bislang alles ganz nett - aber was soll den Titel denn nun so revolutionär machen? Die Antwort: Ein Feature, das für Rollenspieler und GTA-Gangster mittlerweile eine Selbstverständlichkeit ist - die Entscheidungsfreiheit. Zwar gibt es in Fuel rund 70 feste Rennen in 19 Gebieten, die gewonnen werden müssen. Doch zwischen den Missionen hat der Spieler wortwörtlich das Steuer in der Hand: Die grafisch eindrucksvolle Spielwelt kann komplett frei befahren und erkundet werden. Laut offiziellen Entwicklerangaben umfasst der digitale Parcours unglaubliche 14.000 Quadratkilometer. Um von einem Ende zum anderen zu kommen, brauchen Spieler angeblich vier Stunden in Echtzeit! Ein ausgeklügeltes GPS-System gibt stets Auskunft über die genaue Position auf der Karte und berücksichtigt das momentan gewählte Vehikel. So lotst das Navigationssystem den Spieler auch schon mal direkt durch die Wüste, wenn er in einem Buggy unterwegs ist. Sitzt man stattdessen etwa auf einem Motorrad, bleibt man besser auf festem Untergrund - sofern denn welcher da ist.

Downloads Die besten Freeware-Rennspiele laden
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps

Wetter: Wechselhaft

Um überzeugend eine zerstörte, aber noch immer lebendige Welt zu simulieren, verändern sich während der Renn-Sessions auch die Witterungsbedingungen. Ein dynamischer Tag-und-Nachtwechsel gibt ein gutes Gefühl für die im Spiel verstrichene Zeit. Und wie im echten Leben ist das Wetter auch in Fuel unberechenbar: Gut möglich, dass aus strahlendem Sonnenschein plötzlich ein sinnflutartiges Unwetter inklusive Tornado und Gewitter wird. Da heißt es, sich blitzschnell an die veränderten Klima-Begebenheiten anzupassen - schließlich ist auch ein ausgewachsener Schneesturm noch lange kein Grund, seinen Konkurrenten den Platz auf dem Siegertreppchen zu überlassen! Apropos Konkurrenten: Zum Multiplayer-Modus schweigen sich die Entwickler der französischen Asobo Studios noch aus. Klar ist aber schon jetzt, dass bis zu 16 Bleifüße gleichzeitig gegeneinander antreten können. Außerdem sind Plattform-übergreifende Online-Duelle zumindest zwischen Xbox 360- und PC-Zockern geplant


Downloads Die besten Kult-Games zum Anspielen
Spiele-Quiz Erkennen Sie diese Spiele?

Fazit

Wenn die Entwickler Wort halten, erwartet uns mit Fuel ein gigantischer Abenteuer-Spielplatz für Rennspiel-Fans. Grafisch eindrucksvoll, innovativ, ambitioniert: Codemasters’ Edelflitzer hat das Potenzial, ein ganzes Genre zu verändern. Hoffen wir nur, dass sich die Entwickler nicht übernehmen und ihr eigentliches Ziel nicht aus den Augen verlieren. Denn eine noch so große Spielwelt zählt letztlich nichts, wenn die eigentlichen Rennen keinen Spaß machen





Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal