Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"NfS: Undercover": Start fei auf dem iPhone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"NfS: Undercover": Start fei auf dem iPhone

06.05.2009, 14:50 Uhr

Gas geben auf iPhone und iPod Touch: Mit dem über Apples "Appstore" online erhältlichen Action-Rennspiel Need for Speed Undercover von EA ist das ab sofort möglich. Das Game bringt in insgesamt acht verschiedenen Rennmodi 20 Wagen (darunter Porsche Carrera GT, Lamborghini Gallardo und Pagani Zonda F) auf verschiedenen Strecken an den Start. Der Spieler agiert als versteckter Ermittler in der illegalen Racing-Szene und muss diverse Ermittlungsaufträge erfüllen. Damit er sich im Notfall auch schnell genug aus dem Staub machen kann, steht neben zahlreichen Tuning-Optionen auch ein effektvoller Turbo-Boost zur Verfügung. Need for Speed Undercover setzt als Basis die iPhone-Software 2.2 voraus. Die Download-Größe des 7,99 Euro teueren Racing-Games liegt bei rund 100 MB.

Tests & Previews NfS Undervover für PC
Magazin Apple hängt Sony und Nintendo ab
Hardware Spielen mit den Apple-Alleskönnern




News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal