Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > Anno >

"Anno 1404" im Preview: Morgen schon im Abendland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Anno 1404 | Auifbau-Simulation | PC, Wii, DS  

Morgen schon im Abendland

19.05.2009, 15:40 Uhr | Medienagentur plassma / jr

Anno 1404 (Bild: Ubisoft)Anno 1404 (Bild: Ubisoft)Als am 31. März 1998 Anno 1602 für den PC erschien, konnte wohl niemand absehen, welchen Erfolg die Aufbau-Simulation aus deutschen Landen schon bald feiern würde. Elf Jahre später gehören die Anno-Spiele (deren Jahreszahlen übrigens immer die Quersumme Neun ergeben) zu den beliebtesten Vertretern des Genres und begeistern mit anspruchsvoller Spielmechanik, intuitiver Bedienung und viel Liebe zum Detail. Mit Anno 1404, dem neuesten Ableger, bricht im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Zeitrechung an: Zum ersten Mal müssen Bildschirm-Strategen mit einer anderen Kultur interagieren, nämlich dem Morgenland. Gelegenheit sich davon selbst zu überzeugen, gibt es ab sofort, denn die Demo zum Spiel steht nun offiziell zum Download bereit.

Downloads Anno 1404: Demo jetzt herunterladen
Foto-Show Anno 1404: Neue Screenshots
Foto-Show Anno 1404: Screenshots#3
Foto-Show Anno 1404: Screenshots #2
Foto-Show Anno 1404: Screenshots #1

Es gibt viel zu tun

Anno 1404 (Bild: Ubisoft)Anno 1404 (Bild: Ubisoft)Ganz klar: In Anno wurde schon immer geklotzt, nicht gekleckert. Nur logisch also, dass auch im Jahr 1404 viel Arbeit auf den Spieler wartet: Damit aus einem bescheidenen Dorf zu Spielbeginn ein mächtiges Weltreich wird, müssen sieben Zivilisationsstufen erklommen werden. Je einflussreicher und größer das eigene Reich wird, desto mehr Handelspartner und Konkurrenten kreuzen den Weg eines Anno-Strategen. Da ist diplomatisches Geschick gefragt, wenn aus Bundesgenossen keine erbitterten Kriegsgegner werden sollen. Denn bei aller friedlichen Zusammenarbeit: Ziel einer Anno-Partie ist die virtuelle Weltmacht - da kann es schon mal vorkommen, dass aus Freundschaft Rivalität wird. Sollte ein Krieg doch mal unvermeidlich sein, stehen neun Truppengattungen und Schiffstypen bereit, um Besitzansprüche unmissverständlich geltend zu machen. Clevere Strategen vergrößern so schrittweise ihr Reich, bis sie schließlich in den Orient vorstoßen.

Das Beste zweier Welten

Anno 1404 (Bild: Ubisoft)Anno 1404 (Bild: Ubisoft)Das Morgenland ist dabei nicht nur eine grafische Spielerei: Neue Handelswaren und Ressourcen eröffnen ungeahnte wirtschaftliche Möglichkeiten, die orientalische Baukunst offenbart vielleicht ein paar architektonische Kniffe. Und macht sich eine pulsierende Mega-Metropole im heißen Wüstensand nicht besonders gut? Apropos “Mega“: Alleine an einer Großbaustelle arbeiten teilweise mehr Einwohner, als im Vorgängerspiel teilweise in einer ganzen Stadt zu sehen waren. Einen entsprechend flotten PC vorausgesetzt, simuliert Anno 1404 sehr überzeugend eine echte, lebendige Spielwelt. In den Straßen spielen Kinder, die Winzerin stampft köstlichen Wein, und vor den Toren wartet schon eine voll beladene Karawane: In den Dörfern und Städten tobt das digitale Leben. Die Entwickler sprechen übrigens vom “Aquarium-Effekt“, da es in jedem Winkel der virtuellen Spielwelt etwas zu entdecken gibt

Interview Der leitende Anno 1404-Produzent im Gespräch
Download Anno 1404: Video-Beitrag zum Herunterladen
Tests & Preview Die erste Vorschau auf Anno 1404

Auf Konsolen bauen

Anno Erschaffe eine neue Welt Wii DS Aufbaustrategie-Spiel UbisoftAnno: Erschaffe eine neue Welt (Bild: Ubisoft)Doch nicht nur PC-Besitzer können ihrem Aufbau-Trieb frönen. Neben einer Portierung für den Nintendo DS hat Hersteller Ubisoft auch eine Version für die Wii in Vorbereitung. Da sich Komplexität und Datenfülle des großen PC-Vorbilds nicht auf die technisch schwächere Heimkonsole übertragen lässt, wurde das Anno-Konzept deutlich entschlackt. Zwar lernen auch Wii-Spieler die orientalische Hochkultur kennen, ganz so viele wirtschaftliche und diplomatische Möglichkeiten wie in der PC-Version haben sie allerdings nicht. Der detaillierte Realismus ist zudem einer verspielt-bunten Comic-Grafik gewichen. Besonders erfreulich: Auf der Wii dürfen zwei Stadtherren gleichzeitig ran - der Koop-Modus macht’s möglich. Die Entwickler betonen, dass sich die Version mit dem Titel Anno: Erschaffe eine neue Welt nicht an die Hardcore-Fans aus dem PC-Lager richtet, für die wäre der Konsolen-Ableger nämlich schlichtweg zu simpel. Das Nintendo-Anno ist vielmehr ein ganz eigenständiges Spiel mit neuen Ansätzen.

Fazit

Aufbauen, handeln, erobern: Das Erfolgsrezept der Anno-Serie verspricht auch im Story-Jahr 1404 aufzugehen. PC-Strategen freuen sich über schier endlose Möglichkeiten und eine beeindruckende Detailfülle, Konsolen-Spieler bekommen ein abgespecktes, aber dadurch auch strafferes Abenteuer. Das orientalische Spielelement gibt beiden Versionen die nötige Würze, um das Globalisierungs-Märchen auch langfristig fesselnd zu gestalten. Somit sollten sich Aufbau-Fans schon mal mit einem großen Getränke- und Pizza-Vorrat eindecken – weil sie den Sommer wahrscheinlich vor dem Monitor verbringen werden!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anno 1404 Add-On
Gemeinsam nach Venedig
Anno 1404 von Ubisoft

Die erste "Anno 1404"-Erweiterung schickt die Spieler nach Venedig. Anno 1404: Venedig

Gamesload
Das beste "Anno"
Anno 1404 von Ubisoft

Download: Ein ganz besonderes Spiel für "ANNOholics".

Anno 1404

Gamesload
"Anno" macht mobil
Anno 1404 von Handy-Games.com

Auf dem Handy Inseln entdecken und Städte aufbauen.

Anno - Create A New World



Anzeige
shopping-portal